Das Verzeichnis für Rechtsanwälte und Rechtsanwalts-Kanzleien

rechtsanwalt.at Forum

 Neues Thema  |  zum Anfang der Seite  |  Gehe zum Thema  |  Suche   Neueres Thema  |  Älteres Thema 
 Testament ung├╝ltig?
Autor: Lars Sobotka (185.69.244.---)
Datum:   20.07.17 17:22

Der Erblasser hat ein uneheliches Kind, die Vaterschaft wurde gerichtlich durch einen Bluttest festgestellt. Der Vater hat auch f├╝r das Kind Alimente bezahlt. Als das Kind im Volksschulalter war hat der Vater das Kind zweimal von sich aus besucht weitere Kontakte blieben aus obwohl es ihm nicht verwehrt war.
Das Kind wuchs also vaterlos auf da zwischen Vater und Kind bis zum Tode des Vaters kein Kontakt mehr bestand.Das Ableben des Vaters erfuhr das Kind durch ein Notariat. Es gibt auch ein Testament das einen Alleinerben einsetzt. Im Testament gibt der Vater zu Protokoll das er "keine eigenen Nachkommen hat"
da es aber ein uneheliches Kind gibt zu dem er zwar keinen Kontakt hatte von dem er aber wissen musste ist dieses Testament jetzt ung├╝ltig???

Antwort zu dieser Nachricht
 Thread Ansicht   Neueres Thema  |  Älteres Thema 


 
 Antwort zu dieser Nachricht
 Ihr Name:
 Ihre E-Mail:
 Betreff:
  Code-Wort: Geben Sie folgendes Wort genau so ein, wie es hier steht:
Sende Antworten als E-Mail an die obige Adresse.